Workshop Philosophie

Termin
09112018 17:00 - 20:00
Stadt
Hamburg
Leitung
Julia Werner / Helmut Dorra

Philosophische Praxis

Wir laden ein, in unregelmäßigen Abständen gemeinsam über fundamentale Themen menschlicher Existenz nachzudenken und dabei philosophische Fragen vom eigenen Lebenshorizont her zu verstehen.

Philosophieren bedeutet, immer nur vorläufige Antworten zu finden, die nicht den Anspruch absoluter Gültigkeit erheben könne. Zweifeln und Bescheidenheit charakterisieren eine philosophische Haltung, die nicht nur Ergebnisse, sondern auch den Prozess des Denkens begleitet.

Der Einstieg in das Thema soll vom eigenen Vorverständnis ausgehen. Im Prozess der Reflexion werden Begriffe geklärt und gefundene Antworten durch Argumente gestützt.

Weiterhin geht es darum, Aussage eines Textes oder mehrerer kurzer Texte zum Thema zu erschließen, nachzuvollziehen und zu reflektieren.

Schließlich sollen in einer Auswertungsrunde Inhalte und Erkenntnisse des Einstiegs und der Textarbeit zusammengeführt werden.

Für unseren ersten Termin haben wir das Thema Wahrheit vorgesehen. Kurze Textauszüge aus Nietzsche, Frankl und Kant können unser Vorverständnis erweitern und unsere Sicht auf das Thema eventuell bereichern und verändern. Die Texte werden als Kopien zur Verfügung gestellt.

 

Detailangaben

Datum: Freitag, 9. November 2018

Uhrzeit: 17.00-20.00

Ort: Hamburger Institut der Akademie für Existenzanalyse, Am Mühlenberg 56, 25451 Quickborn

Kosten: €40,00

Leitung: Julia Werner / Helmut Dorra

Anmeldung: Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 
 

Hinweis

Die bisherige Möglichkeit, sich online über diese Webseite zur Veranstaltung anzumelden, widerspricht technisch den neuen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung und steht zurzeit nicht zur Verfügung. Anmeldungen daher bitte direkt über die jeweils angegebenen Kontaktdaten.