Ausbildung in existenzanalytischer Beratung (Logotherapie)

Termin
02112018 - 31102021
Stadt
Ingo Zirks
Leitung
Ingo Zirks

Themen und Aufbau der dreijährigen Weiterbildung

Modul A: Sinnorientierte Beratung

  • Anthropologische Grundlagen der Existenzanalyse
  • Beratung und Begleitung von Menschen mit Sinn- und Orientierungsfragen, in Krisen, Konflikten, in Lebensübergängen, in der Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Existentiell-personale Gesprächsführung
    Dauer: 150 Stunden

Modul B: Persönlichkeitsspezifische Beratung

  • Existenzanalytische Motivations- und Emotionstheorie in ihrer Bedeutung für die Persönlichkeitsentfaltung, zur Prophylaxe und Psychohygiene
  • Phänomenologie der ängstlichen, zwanghaften, depressiven und histrionischen Störungen sowie der Suchterkrankungen
    Dauer: 150 Stunden

Modul C: Anleitung zur Praxis und Lehrsupervision

  • Existenzanalytische Krankheitslehre
  • Spezifisch logotherapeutisch - existenzanalytische Zugänge zu neurotischen Störungen, insbesondere Angst, Zwang, Depression, histrionische Störungen, Suchterkrankungen
  • Spezielle Interventionsmethoden
    Dauer: 60 Stunden

Modul D: Fallbegleitende Supervision eigener Fälle

Dauer: 90 Unterrichtsstunden an 9 Supervisionstagen

 
Abschluss


Die Weiterbildung schließt mit einem Zeugnis der „Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie“ und einem Diplom der GLE-Deutschland ab. Mit dem Abschluss können weiterführende Weiterbildungen begonnen werden: eine Weiterbildung in Existenzanalyse als psychotherapeutisches Verfahren, eine Supervisions- und Coaching-Weiterbildung und ein Master in existentieller Pädagogik.

Zielgruppe


Personen im Sozialberuf oder in den Humanwissenschaften: Pädagogik, Seelsorge, Medizin, Psychologie, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Pflege, Managementtraining. Sie wird auch gern zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung ohne berufliche Ziele besucht. Die Aufnahme erfolgt nach (mindestens) einem Vorstellungsgespräch bei einem der Lehrausbildner.

 
Detailangaben


Leitung
Ingo Zirks, Dipl.- Psych., Psychologischer Psychotherapeut, Existenzanalytiker & Logotherapeut, Mitglied des Lehrteams der GLE-I, Verhaltenstherapeut, Psychoonkologe (DKG), Traumatherapeut, Kunst- und Körperpsychotherapeut, Integrativer Sexualtherapeut

Ort
Seminarräume des Instituts des Zentrums für Forschung, Weiterbildung und Beratung an der ESH Dresden, Dürerstraße 25, 01307 Dresden (der genaue Ort wird noch bekanntgegeben)

Termine
2. November 2018 bis Oktober 2021 (die genauen Termine werden noch bekanntgegeben)

Kosten
4.590,- € zzgl. Kosten für Einzelselbsterfahrung: 30 Std. à 50 min: 2.700,-€ (90 € pro Sitzung)


Anmeldung