Die Akademie bietet zwei Ausbildungsabschlüsse an, die von der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse in Deutschland zertifiziert sind:

1. die Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalytischer Beratung und Begleitung

2. das Fachspezifikum Existenzanalyse

In Deutschland werden am häufigsten Ausbildungen in Logotherapie und Existenzanalytischer Beratung angeboten. Darauf aufbauend ist eine weiterführende Ausbildung in Existenzanalytischer Psychotherapie (Fachspezifikum) möglich.

Für Interessentinnen und Interessenten aus Instituten der Logotherapie, die nicht der GLE zugehören, gibt es die Möglichkeit, auch den von der GLE-International zertifizierten Ausbildungsabschluss zu erwerben. Das Modul A wird für den theoretischen Teil der Ausbildung als Äquivalent zu einer anderen Logotherapie Ausbildung anerkannt. Die Module B und C müssen absolviert werden. Fallsupervisionen und Einzelselbsterfahrungen können nach Äquivalenzprüfung angerechnet werden.