Dr. Christoph Kolbe

Geboren 1955, Studium der Erziehungswissenschaften (Psychologie, Pädagogik, Theologie) mit Abschluss Dipl.-Pädagogik, Psychologischer Psychotherapeut (Tiefenpsychologie, Existenzanalyse) in eigener Praxis in Hannover

Arbeitsschwerpunkte

  • Leiter des Norddeutschen Institutes der Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie, Lehrbeauftragter der Universitäten Wien und Hannover (2004 – 2008), Lehrtherapeut und Lehrsupervisor der GLE-I

  • Leiter der Weiterbildung ›Authentisch lehren, leiten und moderieren‹ sowie des Führungskräftetrainings ›PERLE – Personales Leadership‹, Trainer und Coach für Führungskräfte in Unternehmen und Unternehmensberatungen

  • Vielfältige Veröffentlichungen und internationale Vortragstätigkeiten

     

  • Mitarbeit in beruflichen Fachverbänden:

    Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Humanistische Psychotherapie (AGHPT) (2015-2017)

    Von 2001 bis 2016 Gründungsvorsitzender der GLE-D, jetzt Ehrenvorsitzender, seit 1992 Vorstandsmitglied der internationalen GLE, Wien, von 2006 bis 2017 Ausbildungsleiter sowie stellvertretender Präsident der GLE-International, seit 2017 Präsident der GLE-International

     

Veröffentlichungen

  • C. Kolbe, Von der Kunst erwachsen zu werden In: Existenzanalyse 35/2/2018, S. 55 – 60 [zum Artikel]

  • C. Kolbe, Das verletzte Selbst. Persönlichkeitsstörungen aus existenzanalytischer Sicht, In: Existenzanalyse 34/2/2017, S. 19 – 25 [zum Artikel]

  • C. Kolbe, Der Gestalt des Lebens zustimmen In: BSO Journal 1/2017, S. 18 – 23  [zum Artikel]

  • C. Kolbe, Selbstannahme und Selbstvertrauen In: Existenzanalyse 33/2/2016, S. 46 – 51  [zum Artikel]

  • C. Kolbe, Existentielle Kommunikation In: Existenzanalyse 33/1/2016, S. 45 – 51  [zum Artikel]

Vorträge

  • Authentizität in der Arbeitswelt [mehr]

  • Phänomenologische Gesprächsführung – Das Erfassen des Bedeutsamen [mehr]

  • Existenzanalytische Paartherapie [mehr]

  • Konfrontieren als personales Anfragen [mehr]

  • Mitsein und Gegenübersein – Über die Voraussetzungen von Beziehungsfähigkeit [mehr]

Kontakt

Dr. Christoph Kolbe

Psychologischer Psychotherapeut (Tiefenpsychologie), Existenzanalytiker, Logotherapeut, Dipl.-Pädagoge, Leiter des Norddeutschen Instituts der Akademie für Existenzanalyse, Lehrtherapeut, Lehrsupervisor und Präsident der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE-I), Ehrenvorsitzender der GLE-D.

Norddeutsches Institut
Borchersstraße 21
30559 Hannover

Telefon: (0511) 5179000
Telefax: (0511) 521371

c.kolbe@existenzanalyse.com

www.christophkolbe.de

Lernen Sie uns bei unserer nächsten Informationsveranstaltung am {date} in {place} kennen.

Anmelden